Narrenbrunnen der Narrenzunft AHA

Lange Zeit geisterte die Idee eines Narrenbrunnens in den Köpfen der Narrenzunft umher. Mit der Neugestaltung des Speidelberges und großzügiger Unterstützung der Stadtverwaltung und einigen Sponsoren konnte die Idee realisiert werden.

Der Kunstschmied und Metall-Bildhauer Gerhard Längerer (*1932 bis +2017) wurde mit der Gestaltung und der Ausführung des Narrenbrunnens beauftragt.

Der Brunnen soll ein turmartiges offenes Narrenhaus darstellen, das wohl den bestehenden mittelalterlichen Stadttürmen von Weil der Stadt nachempfunden ist




Schellenteufel

Steckentäler

Schlehengeister



AHA-Ballett

Siebenerrat

Bär



Clown

Spicklingsweiber

Schelme


Hexen

Weiler-Zigeuner